Die Dipl.-Ing. Architekten Bettina und Martin Krassuski führen gemeinsam das Planungsbüro ALV mit Sitz in Angermünde, Landkreis Uckermark.

Das 1992 gegründete Planungsbüro ALV (Architektur, Landschaftsplanung und Verkehrsplanung) hat seinen Schwerpunkte im Planen und Bauen im Bestand, speziell auch der Denkmalpflege, beziehungsweise bei der Planung neuer Gebäude in Holz- und Massivbau.

Bei allen planerischen Aufgaben wird der Beachtung ökologischer Aspekte und dem Bezug zum regionalen Bauen ein besonderer Stellenwert eingeräumt. Darüber hinaus ist das Planungsbüro ALV bei der Entwicklung von Konzepten, der Fördermittelaquisition sowie im Projektmanagement tätig.

Das Planungsbüro ALV ist Einsatzstelle der Deutschen Jugendbauhütte für das „Freiwillige Jahr in der Denkmalpflege“ und bildet jedes Jahr einen jungen Erwachsenen aus.

Auszeichnungen

  • 2001 Regionalmarke des Biosphärenreservates Schorheide-Chorin
  • 2002 Bundespreis der Deutschen Stiftung Denkmalschutz
  • 2003 Brandenburgischer Denkmalpflegepreis für die „Kirche Grünberg
  • 2004 Preisträger brdbg. Landeswettbewerbs „Attrakt. Standort Innenstadt“
  • 2005 Preisträger des NABU-Baupreises für den „Alten Ziegenstall“, Poratz 16
  • 2008 Brandenburgischer Denkmalpflegepreis für die „Kirche Strehlow
  • 2009 Bundespreis Deutsche Stiftung Denkmalschutz für das „Alte Forsthaus Poratz 24“
  • 2011 Bundespreis der KiBa-Stiftung für den „Malchower Labyrinthpark“
  • 2014 Preisträger Regionales Bauen im Biospärenreservats Schorfheide Chorin
  • 2016 Brandenburgischer Denkmalpflegepreis (Anerkennung)